1. Region

Köln/Bonn: 30.000 Ecstasy-Pillen am Flughafen Köln-Bonn: Drogenring zerschlagen

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln/Bonn : 30.000 Ecstasy-Pillen am Flughafen Köln-Bonn: Drogenring zerschlagen

Ermittler aus Deutschland, Argentinien und Spanien haben einen internationalen Drogenring zerschlagen. Sie wurden durch einen Fund von rund 30.000 Ecstasy-Pillen am Flughafen Köln-Bonn auf die Bande aufmerksam, wie das Zollfahndungsamt am Mittwoch in Essen mitteilte.

Im eZgu red nrnEglemutti wnurde wreiete dnur 0301.0 rde Pei,nll drei alKgmmori akoniK, fsat 400000. äeclstefgh laUSD-orl und tdrHneeu schleraf rrnedtaiKekt st.llhsceregiet Die anetmBe hmnnea iebsen tgeciVrhdäe e.stf

Sei ntetah cnha emd nreest Fund nov e-ylcEslnsPtia in ienem kaPet eid rttmnuEelngi mi eOtokrb egerengnvna sJarhe omeauen.fnmg nI sbAapcreh itm nendare rndBeöeh isntgiroeera dsa haldlnZfomugtans snEes hnca eneinge nanegAb eid lrinroteeko„tl re”nitWutegiel sed Psatek vno annSpei ncha rgnenet.Aiin mA Bortegnimusstm ktnneo eid itgdreo ielzPio dne epmnfäErg dre dSngune adugsfnii .ncmhea Er siwoe der psoKfe edr aainOrnstiog nud deessn Lsbnegehfrnäeti drwenu n.mmosengfeet

drmAueeß lnfgoe eertiwe ltreiMdgie sed orggDesrnni hudcr enie leonotliretrk Wettguieeirln eiern enetiwz eufgrauRgtehiclnfsi ahnc aSepnin .afu ieS ettahn dne eAbangn gfelzuo die tDakrgonpeee äterpraipr dnu rensvdat.