1. Region

Düsseldorf: 24-Jähriger springt vor Gläubigern aus dem Fenster

Düsseldorf : 24-Jähriger springt vor Gläubigern aus dem Fenster

Mit einem Sprung aus dem dritten Stock hat ein junger Mann in Düsseldorf versucht, vor seinem brutalen Gläubiger zu flüchten. Nach einem verzweifelten Sprung aus dem Fenster eines Bürogebäudes stürzte der 24-Jährige am Dienstagabend auf den Gehweg und verletzte sich schwer.

ieW olziPei nud ttlwaatsantahfsacS ma ihtwcMto temielni,tt itlnhee shci uz emd ptuiekZtn eerremh nenMhecs in med üroB ufa. eDi amteeBn nahmen rvo edm aruhsüoB innee -29 ärjhigne dcvaiänTerhgett sua emd enrbenhbtaac taKsra eft.s hacN zwie eierewnt Mrneänn ederw onhc sethu.ecgrD Jäh-2gr4ie agb ni rseine nugVhreemn n,a med hgr9äJen-2i edGl zu heudnscl dnu itm erd lazRkhugnüc ni rzuVge taereng zu i.nse eiW die leziiPo eierwt ,meteiltit sei das Ofrpe in dem üBro von inmee orTi asvmsi btorehd ndu cnelggahse wor.nde Asu tAnsg vro ewrnetei ferbgnfieÜr hbae rde -ighä42Jer las nltezte gAwsue urn nde Srnpug sua dem etsrenF neese.hg iDe lhafswtSactttasnaa emerlttit eengw esd rdVcahest erd Fuasbeiuhern.bgteri