Köln: 24-Jähriger nach Discobesuch absichtlich umgefahren: Lebensgefahr

Köln: 24-Jähriger nach Discobesuch absichtlich umgefahren: Lebensgefahr

Nach einem Discobesuch in Köln ist ein 24 Jahre alter Mann Samstagnacht absichtlich von einem Auto umgefahren und dabei lebensgefährlich verletzt worden.

Bei einer Auseinandersetzung auf dem Parkplatz der Disco sei ein Wagen mit Bonner Kennzeichen gezielt auf eine Gruppe zugerast, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Sonntag mit. Der 24-Jährige wurde von dem Fahrzeug erfasst und durch die Luft geschleudert.

Er befindet sich in Lebensgefahr. Die Täter flüchteten über die Autobahn. Die Polizei Köln richtete eine Mordkommission ein.