1. Region

Köln: 22-jährige Fußgängerin schwebt in Lebensgefahr

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln : 22-jährige Fußgängerin schwebt in Lebensgefahr

Eine 22-jährige Fußgängerin ist bei einem Verkehrsunfall im Kölner Stadtteil Bickendorf lebensgefährlich verletzt worden. Am Montagabend stieg die Frau an einer Haltestelle aus der Straßenbahn und überquerte von dort aus die Straße, wie die Polizei mitteilte.

Dei lagäFergßmeupn atdns uaf .üGrn hNac nanegbA vno enuegZ etshcetsima iene äe-rg0h3ij ruAaofrihten neie erto lpAem udn stsferae dei rgh-22eäJ,i als esedi dei hnhaFarb ür.ebeuqtre

ieD nigärFgnßeu edurw imt med Ranuetwgtensg ni nei ukrKenansah c.hrtgbea Ihr dsZtnau raw czänutsh hstrikci. Die itahueAronrf titelr neein koccSh dnu esusmt neasefllb nbldtehae ndrwe.e