Sittard/Geleen: 14-Jähriger droht mit Bombenexplosion

Sittard/Geleen: 14-Jähriger droht mit Bombenexplosion

Die niederländische Polizei hat am Freitagmorgen einen 14-jährigen Schüler festgenommen.

Der Junge hatte am Donnerstagmorgen mit einer Bombenexplosion gedroht, was sich aber im Nachhinein als Attrappe erwies. Die Schulleitung erstattete Anzeige bei der Polizei.

Die polizeiliche Untersuchung ergab, dass der 14-Jährige für die Bombendrohung verantwortlich gewesen ist. Er hat mittlerweile ein Geständnis abgelegt.

Mehr von Aachener Zeitung