1. Region

Köln: 130 Obdachlose aus dem Rheinland pilgern zum Papst

Köln : 130 Obdachlose aus dem Rheinland pilgern zum Papst

Auf Einladung von Papst Franziskus pilgern am Freitag 130 Obdachlose aus dem Rheinland nach Rom. Die Einladung des Papstes sei auf großes Interesse gestoßen, sagte Weihbischof Ansgar Puff am Montag in Köln. „Das ist ein Fanal an die mittelschichtsorientierte Kirche”, sagte er.

uZm slcusAhbs dwrüen chis ma otnngSa sobhOdlcea sau gnza oruEpa - taew 0060 neMsnhec - umz Gsntdoeittse im dPesotrme an.lmemesrv Velei aOosbdlche niees shre bgeligäu cese.nhnM ei„D eegrönh ni ied ehcrKi rien - ndu ichnt orv ied eiKchr tmi nre en,tg”uiZ gaste uPf.f

naserdA S,nlreel riLtee eenGtefälehhdifr ebi der iraCa,st eatgs: iDe„ cenesnMh eähntt in erihm Lenbe mit emivel e,grnctehe aebr iamtd t.i”cnh iDe hFtra cnah moR dnu dsa aetnrffnmuZemes mti dme asPpt sie rüf ied lboeaOchdsn eni toasbuesl ghi.hlHgti eiD ntKoes enwedr etrnu mrdeean von edr sraaCti ndu mov lneKrö pleatDmkio .brünmeemon eEin hileTe,minnre Gtier ,Wtriz g:esta Ic„h füleh cmih egnndelaei nud a:ctedh Da sums hic t”.im