Kreis Düren: Nietan trifft syrische Oppositionelle

Kreis Düren: Nietan trifft syrische Oppositionelle

Der Dürener Bundestagsabgeordnete und stellvertretende europapolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Dietmar Nietan, hat jetzt in Istanbul Gespräche mit syrischen Oppositionellen geführt.

Im dortigen Exil haben sich die wichtigsten Oppositionsgruppen im syrischen Nationalrat zusammengeschlossen. Anlass der Gespräche war das fortgesetzte gewaltsame Vorgehen des syrischen Staates gegen Demonstranten und die jüngste Initiative der Arabischen Liga, die den Druck auf Syrien wesentlich erhöht hat.

Nach dem Ende der Gespräche zeigte sich Nietan einig mit den Vertretern des Nationalrates, dass es für Präsident Assad keinen Weg mehr zurück gebe. Die Oppositionsvertreter hätten einhellig und glaubwürdig ihren Wunsch nach einem gewaltfreien Machtwechsel ausgedrückt.

Die wesentlichen Erwartungen an die westliche Staatengemeinschaft sind mehr Druck auf das Assad-Regime, aber auch auf die Unterstützer Syriens, die Zulassung von Beobachtern und Hilfe beim Aufbau einer demokratischen Zivilgesellschaft.