Washington  17:31 Uhr

Forscher entdecken zwölf neue Jupiter-Monde

Jupiter Der Jupiter ist in vielerlei Hinsicht ein Rekord-Planet, auch was die Zahl seiner Monde angeht. Jetzt haben US-Forscher gleich zwölf neue Monde um den Planeten herum entdeckt - einer davon ist ein echter Sonderling. Mehr...
München  09:21 Uhr

Wenn Schmerzmittel Kopfschmerzen noch verstärken

Schmerzmittel Mindestens eine halbe Million Menschen in Deutschland haben durch Schmerz- oder Migränemittel verursachtes Kopfweh. Davon gehen zumindest die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) und die Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft (DMKG) aus. Mehr...
London  16.07.2018 15:46 Uhr

Erster Weltraumbahnhof auf europäischem Boden geplant

Animation Von einer Halbinsel im äußersten Norden der schottischen Highlands sollen künftig Raketen ins Weltall starten. Der Weltraumbahnhof in der Grafschaft Sutherland wäre der erste auf europäischem Boden. Aber die Konkurrenz schläft nicht. Mehr...
Gland  16.07.2018 10:43 Uhr

Warnung vor Abbau von Rohstoffen in den Ozeanen

Seeanemone In unberührte Ökosysteme wollen Rohstoff-Firmen vordringen, um den wachsenden Bedarf an Metallen etwa für Smartphones zu stillen. Ohne gute Regeln drohen aber irreparablen Naturschäden. Paradoxerweise befeuern selbst „grüne Technologien” den Bedarf. Mehr...
Ulm  14.07.2018 07:49 Uhr

Einfrieren nach dem Tod: Tiefkühltruhe statt Himmelspforte

klaus sames Himmel, Hölle oder ein neues Leben auf Erden? Unbeirrbare Optimisten glauben an Letzteres. Eine Voraussetzung: sachgerechte Tiefkühlung sofort nach dem Tod. In Ulm bereitet sich ein Professor darauf vor. Wenn für Klaus Sames alles wie geplant läuft, wird er eines Tages in Amerika in einem Edelstahlbehälter mit dem Kopf nach unten hängen. Mehr...
Hannover  13.07.2018 08:19 Uhr

Niedersachsen will Füttern von Wölfen verbieten

Wolf in Fotofalle Niedersachsen will das Füttern und Fotografieren von wildlebenden Wölfen verbieten. Denn dieses Verhalten könne dazu führen, dass die betroffenen Wölfe, vor allem Jungtiere, ihre natürliche Scheu vor dem Menschen verlieren. Mehr...
Bozen  12.07.2018 16:53 Uhr

Forscher rekonstruieren Ötzis letztes Mahl

Ötzis letztes Mal Ötzi ist so gut untersucht wie kaum ein Mordopfer der Neuzeit. Nun haben Forscher den Mageninhalt analysiert - und schließen damit auf die Ernährung der Menschen vor 5300 Jahren. Mehr...

Die Homepage wurde aktualisiert