Guardians of the Galaxy Kino Freisteller
Leipzig  27.04.2017 22:50 Uhr

Urmenschen-Erbgut in Sand nachgewiesen

Urmenschen-Erbgut in Sand nachgewiesen Aus einem Häufchen Staub schließen, wer einst an dieser Stelle lebte - und das nach etlichen Jahrtausenden. Klingt nach Science-Fiction, ist Forschern aber schon jetzt gelungen. Mehr...
San Diego  27.04.2017 07:03 Uhr

Nordamerika wohl schon wesentlich früher besiedelt

Ausgrabung eines Mammuts Schnittspuren an Mammutknochen könnten der ohnehin laufenden Debatte um die Erstbesiedelung Amerikas eine ganz neue Wendung geben: Forscher datieren die Ankunft erster Menschen damit um ein Vielfaches zurück. Mehr...
Washington  27.04.2017 11:55 Uhr

Raumsonde „Cassini” wieder in Kontakt mit Erde

Raumsonde „Cassini” Nach einem ersten spektakulären Tauchmanöver durch die Ringe des Saturn hat die Raumsonde „Cassini” wieder Signale zur Erde geschickt. „Wir haben es geschafft!”, twitterte die Raumfahrtbehörde Nasa. Mehr...
Kiel  26.04.2017 20:39 Uhr

Miesmuschel behauptet sich auch in saurer werdendem Meer

Miesmuschel CO2-Emissionen lassen nicht nur die Erdtemperatur steigen, sondern auch die Meere versauern. Das bedroht viele Meereslebewesen, weil der niedrige pH-Wert die Bildung von Kalkstrukturen beeinträchtigt. Für eine heimische Muschelart geben Experten nun vorerst Entwarnung. Mehr...
Aarhus  26.04.2017 09:51 Uhr

Waljunge flüstern mit ihren Müttern

Buckelwale „Psst. Mami. Ich hab Hunger.” Den eindringlichen Walgesang erwachsener Wale kennen viele - kleine Buckelwale können aber auch flüstern. Das tun sie aus gutem Grund. Mehr...
München  26.04.2017 08:45 Uhr

Bier bringt die Pumpe aus dem Rhythmus

Rotes Kreuz Rettungskräfte Wenn Wiesn-Besucher Herzrasen bekommen, liegt das nicht unbedingt an einem heißen Flirt, der sich beim Zuprosten mit der Maß Bier ergeben hat. Sondern an der Maß selbst. Forscher der Uni München haben auf dem Oktoberfest die Wirkung von Alkohol auf das Herz untersucht. Mehr...
Philadelphia  25.04.2017 22:37 Uhr

Künstlicher Mutterleib soll Frühchen helfen

Frühchen Die Überlebenschancen extremer Frühchen sind erheblich gestiegen. Doch nach wie vor müssen die Babys - und ihre Eltern - nach der Geburt kritische Wochen überstehen. US-Forscher wollen die Kleinen in einem Beutel, einer Art künstlichen Gebärmutter, heranreifen lassen. Mehr...
Madrid  24.04.2017 18:35 Uhr

Kleine Raupe Nimmersatt mit Appetit auf Plastik

Raupe frisst Plastik Eine Hobbyimkerin - im Hauptberuf Forscherin - ärgert sich über kleine Raupen in ihrem Bienenstock. Doch dann fällt ihr auf, dass die Tierchen Plastik fressen. Und zwar verhältnismäßig fix. Mehr...
Sehlde/Teisendorf  24.04.2017 08:01 Uhr

Das Sterben der Eschen

Eschensterben Die Eschen in Europa werden von einem Pilz befallen, der das Überleben der Baumart bedroht. Wissenschaftler versuchen den Wettlauf gegen die Baumkrankheit zu gewinnen. Mehr...
Darmstadt  21.04.2017 14:36 Uhr

Müllabfuhr gegen Weltraumschrott geplant

Schrottplatz Weltraum Alter Weltraumschrott muss weg, neuen Müll soll es möglichst nicht geben. Europas Raumfahrtagentur Esa will sich nun auch selbst einen Überblick verschaffen, was da oben los ist. Mehr...

Die Homepage wurde aktualisiert