Wegberg: Nach Rutschpartie überschlagen und im Feld gelandet

Wegberg: Nach Rutschpartie überschlagen und im Feld gelandet

Ein 21-jähriger Autofahrer und seine 17-jährige Beifahrerin, beide aus Wegberg, sind am Samstagnachmittag bei einem Unfall auf der Landesstraße 46 verletzt worden.

Gegen 16.35 Uhr fuhr der 21-jährige Wegberger mit dem Auto auf der L46 aus Rath-Anhoven kommend in Richtung Kehrbusch. In einer Rechtskurve geriet der Wagen ins Schleudern, rutschte über den Grünstreifen und überschlug sich im angrenzenden Feld.

Sowohl der Fahrer als auch die Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt und mussten mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Auto wurde nahezu total beschädigt.

Mehr von Aachener Zeitung