Hückelhoven: Nach der Verkehrskontrolle in Haft

Hückelhoven: Nach der Verkehrskontrolle in Haft

Bei einer gewöhnlichen Verkehrskontrolle hat die Heinsberger Polizei in der Nacht von Freitag auf Samstag einen im wahrsten Sinne des Wortes nicht zu erwartenden Fang gemacht.

Als die Beamten gegen 2 Uhr den Beifahrer eines Autos auf der Gladbacher Strasse kontrollierten, konnte sich der Mann nicht ausweisen und gab zunächst falsche Personalien an.

Auf der Wache stellte sich dann schnell heraus, warum der Mann nicht mit seiner wahren Identität heruasrücken wollte: Er wurde mit Haftbefehl gesucht. Der Mann wurde festgenommen.

Mehr von Aachener Zeitung