Kreis Heinsberg: Nabu: Jungvögel sind flügge

Kreis Heinsberg: Nabu: Jungvögel sind flügge

Wie vielen aufmerksamen Beobachtern schon aufgefallen sein dürfte, sind die Jungvögel flügge geworden und haben ihre Nester freiwillig oder unfreiwillig verlassen.

Dabei werden sie weiterhin von ihren Elternvögeln versorgt. Die Nabu-Naturschutzstation Haus Wildenrath bittet darum, die Jungvögel dort zu lassen, wo sie sind, und sie nicht aufzuheben.

Auch bittet die Nabu-Station, keine Jungvögel, ob gesund oder krank, anonym an Haus Wildenrath abzugeben.

Bei Fragen können sich Interessierte aber stets an den Nabu wenden: 02432/9073900, Fax: 02432/902739 oder per Mail an info@nabu-wildenrath.de .

Mehr von Aachener Zeitung