Kreis Heinsberg: „Mord nach 8” in Geilenkirchen

Kreis Heinsberg: „Mord nach 8” in Geilenkirchen

Die Stadt Geilenkirchen präsentiert im Januar eine Krimilesung der besonderen Art. In der bunten Leseshow „Mord nach 8” begrüßt Autor Christian Macharski, der mit „Das Auge des Tigers” aktuell seinen dritten Dorfkrimi um den ermittelnden Landwirt Hastenraths Will vorgelegt hat, mit Jacques Berndorf und Ralf Kramp das „Dream Team” des Eifelkrimis.

„Mord nach 8” findet statt am Mittwoch, 19.Januar, um 20 Uhr in der Aula der Realschule Geilenkirchen. In Mönchengladbach ist „Mord nach 8” bereits seit Jahren eine Kultveranstaltung, jetzt holt die Stadt Geilenkirchen sie zum ersten Mal in den Kreis Heinsberg. Moderiert wird der Abend von Christian Macharski in seiner typischen augenzwinkernden Art.

Alle drei Autoren werden abwechselnd Gänsehautstimmung verbreiten, indem sie aus ihren jeweils aktuellen Werken lesen. Macharski trägt selbstverständlich vor aus „Das Auge des Tigers”. Seine gleichermaßen lustige und spannende Dorfkrimi-Trilogie findet zunehmend überregional eine begeisterte Leserschaft. Ralf Kramp hingegen ist bereits seit Jahren in den Bestsellerlisten zu Hause.

Der Mitbegründer von „Tatort Eifel”, einem der größten Krimifestivals Deutschlands, ist bekannt für seine schwarzhumorigen und teils bitterbösen Kurz-Krimis, mit denen er in den vergangenen Ausgaben von „Mord nach 8” immer wieder für Furore sorgte. Jacques Berndorf muss man gar nicht erst erklären. Er gilt als deiner der meistverkauften und erfolgreichsten Krimiautoren Deutschlands und liest bei „Mord nach 8” exklusiv aus seinen noch nicht veröffentlichten Werken. Alle drei Autoren stehen für einen unterschiedlichen Stil, zusammen jedoch ergeben sie eine hochexplosive Mischung.

Der Vorverkauf für „Mord nach 8” läuft bereits. Tickets gibt es bei der Stadtverwaltung Geilenkirchen, in den Vorverkaufsstellen des Zeitungsverlages Aachen, unter Telefon 02431 - 17 18 sowie online unter http://www.geilenkirchen.de. Dort gibt es auch weitere Infos rund um die Show.