Selfkant: Mit dem 190. Schuss wurde Marc Schürmann zum Schützenkönig

Selfkant: Mit dem 190. Schuss wurde Marc Schürmann zum Schützenkönig

Bei herrlichem Wetter traf sich die St.-Severinus-Schützenbruderschaft Wehr, um den Vogel von der Stange zu holen und ihren neuen König zu küren. Auf der Festwiese an der Severinus-Straße gab es ein buntes Treiben.

Es zeichnete sich ein spannender Wettkampf ab, denn einige Schützenbrüder hatten einen Blick auf die Königswürde geworfen. Marc Schürmann wurde von einer großen weiblichen Fangemeinde angefeuert. Schützenpräsident Herbert Jetten beobachtete mit vielen Dorfbewohnern und Gästen den packenden Wettkampf. Beim 190.

Schuss erklang der Jubel auf der Festwiese: Marc Schürmann hatte den Holzvogel abgeschossen. Auch die neue Schützenkönigin Bonnie Hulken stand gleich im Mittelpunkt. Ihren ersten offiziellen Auftritt haben sie Anfang September auf der Jahreskirmes.

(agsb)
Mehr von Aachener Zeitung