Nideggen: Mit 2,7 Promille am Steuer

Nideggen: Mit 2,7 Promille am Steuer

Zwei aufmerksamen Bürgern ist am Dienstagnachmittag in Nideggen ein Autofahrer aufgefallen, der offenbar unter starkem Alkoholeinfluss stand. Sie lagen richtig: Der Fahrer hatte einen Wert von 2,7 Promille intus.

Der 28-jährige Monteur hatte bis 14.45 Uhr in einer Gaststätte in Nideggen eine erhebliche Menge an Alkohol zu sich genommen. Anschließend setzte er sich in seinen Wagen und fuhr davon. Die beiden Beobachter informierten die Polizei und stoppten den Mann in der Straße „Am Pesch“, bevor er Schaden anrichten konnte.

Dort wurde an dem 28-Jährigen von der Polizei ein Alkoholtest durchgeführt, der einen Wert von 2,7 Promille ergab. Daraufhin wurde ihm in einem Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Für den Beschuldigten musste eine Sicherheitsleistung in Höhe von 900 Euro hinterlegt werden.

(red/pol)