1. Meinung

Kommentar zur Türkei: Sonne, Corona, Demokratie

Kommentar zur Türkei : Sonne, Corona, Demokratie

Nach der verlängerten Reisewarnung ist klar: Die Türkei bleibt bis auf weiteres ein Risikogebiet für Corona. Doch auch auf nicht absehbare Zeit ein Risikogebiet für Demokratie und Menschenrechte.

Dsa shtdsehricetcuk-ü heVsänrlit drwi eeni hnBeezugi in eeimn wgniee agnfnupsnSled neb.lbei atnerrP ni rde tN,ao ePrntar cnswizhe ruoapE und mde faktlinbenedkoeln enNha nud itrtleMne ne,stO bear eebn hntci Pntrrea in rde nhiretsfgetWaecme edr ,UE ernde eWter eid eTürik esd eRcpe piTyay roEnagd tisweelei imt neFßü tirtt. eDi üeikrT tielbb bsi auf wsieeret ien iRsbeioiegtk rfü n– oroaC dun fua cnith abeahbesr tiZe nei igsbeekiRoti rüf mraoeteiDk ndu nhecnerc.steMhe

alusncthDed und dei eüTkir eünmss rinhe tfo insienget geW mriem dewire natdrinimee neif nd– udn nand uahc he.neg ,ieZw dei cish b,ahencru rabe ncthi emirm ngeöm. oS rdwi es acuh im laFel red srnRgwaeuine eirwed ine.s Mna annk imt Hnteetloebt udn gUsrnlüufabel gute säefceGth ahm,cen nwne ied Core-agaonL se erbtlua. ufA oensKt ovn Msnhcene- dnu ternticerFheshei rafd nma kniee feäestcGh emhanc. uDashlndcte ndu eid ieürkT lbibene eizw arternP ni cieraegsttrsh btikg.ngiAhäe