1. Meinung

Region: Kommentiert: Kein Spiel von Proleten für Proleten

Region : Kommentiert: Kein Spiel von Proleten für Proleten

Vorfälle wie jüngst am Rande des Spiels Borussia Mönchengladbach gegen den 1. FC Köln haben einen unschönen Nebeneffekt: Diejenigen, die per se ein Problem mit dem Fußball haben, fühlen sich in ihrer ablehnenden Grundhaltung nur noch mehr bestärkt.

Da erenwd nnda mal eenb ehrs ahaclusp dun liölvg kfintererteul ein negrza rpSto dnu ssened ahftngchrnäeAs imheaegen.tcrd eabiD tis allßuFb ellsa reedan asl eni oSprt onv terPnloe üfr eote.nlrP ußlbFla ieseegtrbt ide eMsec,nhn hWoec ürf o,ehcW ide rehscheBuealzn specrhne eein giueedneit ehcrapS.

saDs rcuhd egenii ngewie eoCntha das pvoitise megaI erimm irweed tenatagkzr d,irw sti lrfuhreecinu dun rfad uahc nchit oemarlrtvsh .drenew dUn :ohcd nMa etolsl dei ecKrhi im rDof nl.asse