Kommentar zum Gejammer der Autobranche: Kein Grund für Staatshilfe

Kostenpflichtiger Inhalt: Kommentar zum Gejammer der Autobranche : Kein Grund für Staatshilfe

Die sonst so subventionskritische deutsche Industrie ruft nach erleichterten Bedingungen für das staatliche Kurzarbeitergeld. Wenn der Maschinenbau oder die Automobilbauer selbst in eine Flaute geraten, ist ihr Ruf nach Hilfe von Vater Staat plötzlich wieder laut zu hören. Wenn es um Hilfen für andere Interessengruppen geht, hagelt es dagegen Kritik. Sympathisch ist das vor allem aus Sicht der Steuer- und Beitragszahler nicht.