1. Meinung

Kommentar zur Zukunft der Groko: Ein Sommertheater

Kostenpflichtiger Inhalt: Kommentar zur Zukunft der Groko : Ein Sommertheater

Die Sommerklausuren der Bundestagsfraktionen dienen traditionell dem Nachjustieren laufender Projekte. Wie hat sich die internationale und wirtschaftliche Lage verändert? Welchen Verlauf haben die Debatten genommen? So ist es üblich und kaum spannend. Nun erleben wir aber ein Schauspiel auf vier Ebenen. Und das ist eine besondere Herausforderung für alle.

Da geht es mi Vddgrrroeun um das hrchasEne onv rmAsuaeekfktmi rfü neeu nuNe.cna iWe die nUino ide ühitcnseKl lzteigennlI öt,ferrd ied DSP dei ieenwGn rpvtriea hiePegfleme ebzngreen, dei DFP eid a-RniBeesst als tinleretvAa rzu nGeerurndt shupen il.wl fAu inmee erenadn eTli edr ühBen plstie scih mit snewerahdc mrtDikaa ads cliaphtMes um die Klsckopzttiuilaimh ab. cgShär ndtreahi hshteigec mti mggheeriö eandoentrTher eid euhcS nahc dre neune gnßoer lEhuägrnz mi aKmfp geegn eid .AfD

nDen edi chrtr,egnEulie dei DAf lsa estsrtkä atfKr in erBrgunandb dnu cnhsaSe rteerhvdni uz h,aben war tsshg:älSeunctbu eZhlän edi aPneitre eirh nimWmäleherts ni enideb rLädnne auesmznm, lndeta ied fAD rhse wohl ufa gnRa .seni berÜ snedei talnnsnHäsrgeundg lutäf uaf ortebrgürdeene Eebne ein ßrerog ouC:nwdotn nutezN Uonni dnu PSD edi ztbaeHznaililb sla ius?Nseotgta neLass hcis die ild-PrgSeetiMD im wiSentKondw-aohdnad vmo uJble erüb den aniKaetisisolugost snacnetek droe vom lhchnäi etnlua laBefil ürf atlaGskfgtnsrteu in eu?wnrgurRtgaenvtrieogsn asD nJdreeheas tnkenö chau das Eden ürf ide ioatoinlK nr.ibgne

Ncho wßei iman,nde eiw dsa ts-eüihrekkctereaTV-ücSt gtae.suh eAbr dei Akeeurt lonelts rih suinswsBete üradf ecsäfnh,r asds eerjd neeeizln fua enimes eilT der eünhB itm nreierhnvd nk,an ide seounglrtVl tirizogev zu nnergspe redo das uklmuPib aus dem mauucaesZhrur zu neirteb.