1. Meinung

Glosse „Annes Welt“: Alljährliches Fest für Bürohengste

Kostenpflichtiger Inhalt: Glosse „Annes Welt“ : Alljährliches Fest für Bürohengste

Die Vorweihnachtszeit hat begonnen. Bis zum Münsterplatz dringt die Beschallung vom Weihnachtsmarkt. Wer ist eigentlich diese Mary Kristmas, die da permanent besungen wird?

hAc, cuha e,gal etcuihlmrv ied uaFr mov .rLas reD canWeh,tkmatrhsi das c„kRo ma iRgF-aeislvt“n rüf Boü-r dun aalnntl,gsteekBe llso uns sad earemizmWrt vro rde ihenchWta vßseür.ne leAl hJrea ewd.ier Udn imerm lfäut ine uhBsec iclegh .ba eZutrs ntekd am,n e„wi hö,ncs hdlneci eeriwd Wakanht“tcehr.ism aDanhc wWo„, üfnf Eruo für eenin enü“wiGh.l

dnU chna niree elahnb uSdent echmtö cih emd Nhcs,änte dre hmci tim eemßih Gleünihw uaf ned eNmna ynkcrrhasshbierA---Otiew-o afut,t inee rnneaheu.i rbAe tesim ttkirn nma ndna cdho leebir chon nniee ilheünwG reod siew eüwGhhi doer eir .eüwLih losA ich smtie so eanl,g sbi ihc cehilnFsatz dnu eh-tü las strceoisicsWA-rene üfr irzhaurbncvte heatl.