Kreis Heinsberg: Mehrfacher Überschlag fordert Schwer- und Leichtverletzte

Kreis Heinsberg: Mehrfacher Überschlag fordert Schwer- und Leichtverletzte

Bei einem schweren Verkehrsunfall mit mehrfachem Überschlag sind zwischen Geilenkirchen und Heinsberg am Donnerstagabend zwei Menschen verletzt worden, einer von ihnen schwer.

Wie die Polizei berichtet, waren eine 21-jährige Frau und ihr ebenfalls 21 Jahre alter Beifahrer im Auto des Mannes gegen 21 Uhr auf der Landesstraße 228 von Geilenkirchen-Lindern nach Heinsberg-Randerath unterwegs. In einer Kurve geriet die junge Frau mit dem Wagen auf den rechten Grünstreifen.

Beim Versuch, das Auto wieder auf die Straße zu lenken, verlor sie die Kontrolle über das Fahrzeug, dass sich mehrfach überschlug und schließlich auf dem Dach liegend am Fahrbanrand zum Stehen kam.

Während die Fahrerin nur leichte Verletzungen davontrug, musste ihr Beifahrer mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung