Erkelenz: Material zum Leben Anton Rakys gesucht

Erkelenz: Material zum Leben Anton Rakys gesucht

Für das nächste Jahr plant der Heimatverein der Erkelenzer Lande im Rahmen seiner Schriftenreihe die Herausgabe eines Buches über den Bohrpionier Anton Raky und insbesondere seine Zeit in den Erkelenzer Landen.

Ergänzend dazu wird im September 2012 in Haus Spiess in Erkelenz eine Ausstellung zum Leben und Werk Anton Rakys gezeigt.

Anton Raky war nicht nur ein bedeutender Industrieller, er war im Erkelenzer Land auch ein Förderer der Vereine und Wohltäter und noch einige mehr.

Für die beiden Projekte bittet der Heimatverein um Mithilfe: Wer hat etwas - Gegenstände, Fotos, Berichte und Ähnliches - die an Anton Raky oder auch an die folgende Zeit der „Erkelenzer Bohr” erinnern? Wer kennt Geschichten oder Anekdoten zu Person Rakys? Informationen bitte an die Geschäftsstelle des Heimatvereins unter 02431/85208 oder Fax 02431/859208 oder theo.goertz@erkelenz.de.

Mehr von Aachener Zeitung