Kreis Heinsberg: Lossprechungsfeier der Sanitärinnung

Kreis Heinsberg: Lossprechungsfeier der Sanitärinnung

Im Namen der Innung für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Heinsberg begrüßte Obermeister Wilfried Dahlmanns zur Lossprechungsfeier der neuen Gesellen Ehrengäste aus Schule, Politik und Wirtschaft sowie die Ehrenobermeister Karl-Josef Jendges und Wilfried Wiesenborn in der Festhalle Oberbruch.

Dahlmanns beglückwünschte die neuen Gesellen, die im Dezember und Januar beziehungsweise im vergangenen Sommer ihre Gesellenprüfung erfolgreich abgelegt hatten. Ein besonderer Glückwunsch galt den Innungssiegern und ihren Ausbildungsbetrieben. Innungssieger im Sommer wurde Andr Peters aus Hückelhoven (HSP Heizung Sanitär Partner, Erkelenz); Innungssieger im Winter wurde Philipp Busch aus Waldfeucht (Leyer Haustechnik, Heinsberg).

Christian Cüppers aus Heinsberg wurde Erster Kammersieger 2010. Er wurde bei H.W. Dohmen in Hückelhoven ausgebildet, so wurde mitgeteilt.

Der Obermeister ging auf die Anforderungen des Marktes ein: „Nur mit verbessertem Service und offensivem Marketing können bestehende Kundenbeziehungen gesichert und neue geschaffen werden. Und ohne gezielte und rechtzeitige Qualifizierung geht nichts mehr.” Kreislehrlingswart Adi Rademacher sagte zu den Gesellen, sie hätten in den vergangenen dreieinhalb Jahren Fertigkeiten erlernt, „die im europäischen Vergleich spitze sind”.

Ihre Gesellenprüfung im Ausbildungsberuf Anlagenmechaniker (Wärmetechnik) bestanden: Andre Appelstiel aus Erkelenz (SES Kalka, Erkelenz), Philipp Busch aus Waldfeucht (Leyer Haustechnik, Heinsberg), Andre Heinrichs aus Hückelhoven (Josef Ross, Hückelhoven), René Hetterle aus Wassenberg (H.W. Dohmen, Hückelhoven), Christian Krükel aus Gangelt-Birgden (Markus Schwarz, Hückelhoven), Thomas Lemmen aus Erkelenz (Mund Haustechnik, Erkelenz), Simon Mühlenbroich aus Wegberg (A.+A. Lenzen Elektro-Heizung, Erkelenz), Dirk Pfeiffer aus Mönchengladbach (W. Dahlmanns-Sanitär-Heizungs-Meisterbetrieb, Wegberg), Stefan Schmitz aus Waldfeucht-Braunsrath (Küppers Heizungsbau, Waldfeucht), Florian Strauch aus Wassenberg (SES Kalka, Erkelenz), Markus Wagels aus Hückelhoven-Brachelen (Hubert Braun Heizung-Sanitär-Elektro, Geilenkirchen), Yasin Kardesseven aus Übach-Palenberg (Klaus Lange, Übach-Palenberg) und André Peters aus Hückelhoven (HSP Heizung Sanitär Partner, Erkelenz). Ihre Gesellenprüfung im Ausbildungsberuf Anlagenmechaniker (Wassertechnik) bestanden: Mario Christoph aus Heinsberg (Bernd Himmels, Heinsberg), Andreas Laniscek aus Heinsberg (A.+A. Lenzen Elektro-Heizung, Erkelenz), Mikel Wählen aus Heinsberg-Dremmen (Karl-Josef Jendges, Heinsberg), Kevin Busch aus Heinsberg (Bernd Himmels, Heinsberg), Christian Büxe aus Wegberg (W. Dahlmanns Sanitär-Heizungs-Meisterbetrieb, Wegberg), Tim Reinhold aus Erkelenz (Josef Ross, Hückelhoven), Michael Salden aus Gangelt (Wolfgang Bassauer, Gangelt), Maximilian Schwaken aus Erkelenz (Mund Haustechnik, Erkelenz) und Andreas Zeiser aus Wassenberg (Willi Tiskens, Wegberg).

Im Rahmen der Lossprechungsfeier wurden die Installateurmeister Joschy Krancan aus Heinsberg und Fridtjof Werden, ebenfalls aus Heinsberg, für ihr 25-jähriges Meisterjubiläum geehrt.

Mehr von Aachener Zeitung