TTC Stolberg-Vicht: Zwei Stolberger beim Tennisturnier auf dem Siegertreppchen

TTC Stolberg-Vicht : Zwei Stolberger beim Tennisturnier auf dem Siegertreppchen

Das diesjährige Ranglistenturnier der Herren richtete der TTC Stolberg-Vicht in der Mehrzweckhalle aus. Insgesamt nahmen 14 Sportler daran teil, darunter vier Vichter. Damit stellte der Tischtennis-Club die meisten Teilnehmer.

In drei Gruppen wurden die Platzierungen ausgespielt. Dabei gewannen Ramazan Özgen sowie Tobias Schloßmacher ihre Gruppe ohne Spielverlust, während Max Albracht und Marco Bertram Rang zwei beziehungsweise drei belegten und eine beziehungsweise zwei Niederlagen einstecken mussten.

Im Viertelfinale bezwang Albracht seinen Vereinskameraden Özgen knapp mit 3:2. Klarer verlief das Match zwischen Schloßmacher und Bertram, das der Vichter Youngster mit 0:3 verlor. Zu einem weiteren Vereinsduell kam es im Halbfinale, als sich Albracht und Schloßmacher gegenüberstanden. Und mit 4:2 setzte sich Albracht am Ende durch, wobei die beiden letzten Sätze knapp mit 11:9 und 11:9 für Albracht endeten.

Im Finale musste sich Albracht erneut Lennartz (Borussia Brand) mit 0:4 Sätzen beugen, gegen den der TTC'ler bereits in der Gruppe unterlag. Aber mit Platz 2 für Albracht und drei für Schloßmacher ging dieser Wettbewerb sehr erfolgreich für die Kupferstädter zu Ende.