1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Zusammenlegung der Ämter hat sich schon bewährt

Stolberg : Zusammenlegung der Ämter hat sich schon bewährt

Für die Bürger hat sich seit Oktober auf den ersten Blick nichts geändert: Die Schilder im Rathaus verweisen noch auf die alten Zuständigkeitsbereiche, viele Büros befinden sich an ihrer angestammten Stelle, und auch die Gesichter der Mitarbeiter sind wohl bekannt.

netriH end lunKises arbe ist niiehgtecl alels un.e Denn mit red gZmnlnsuameuge nvo aemdnugJt dun zmSoaitla aht hsci eein lietsl Revoluoint sgaetplbie. Dei uwder itm rde gnliBdu erd gAre nud edm idmat dhehenerignene tnzopmeeK- und lestoeanlvusrrP erd dtaSt awzr nov nußae genant.ßseo eDn nnxeeetr mpu,Isl da tsi edFir reazwetliG iehs,cr hat die Vngeraulwt baer u,ezntgt um eitnrn isgenei ni ggeeBwun uz eszen.t ndU os hta icsh aus tcSih esd eeüsrBmrrtesig eid neue nKooilttensal - hrtwtiocS tSeegenekreifyf - shonc chan iengwen Mteoann tbährwe.