Stolberg: Wohnungsbrand: Zwei Personen im Krankenhaus

Stolberg: Wohnungsbrand: Zwei Personen im Krankenhaus

Zu einem Wohnungsbrand ist am Dienstagabend die Stolberger Feuerwehr gerufen worden. Eine Küche im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhaus brannte, in der Wohnung befand sich noch eine Person. Die Feuerwehr rettete diese und löschte den kleinen Brand.

Gleich zwei Löschzüge wurden nach dem Notruf um 21.19 Uhr zur Straße „Am Schacht“ in Münsterbusch geschickt. Eine Person machte sich am Fenster der verqualmten Wohnung bemerkbar. Ein erster Trupp rettete den Mann aus der Wohnung und löschte das Feuer mit einem Feuerlöscher. Die zweite Bewohnerin des Hauses konnte sich selbst in Sicherheit bringen.

Beide Bewohner waren durch einen Rauchmelder auf das Feuer aufmerksam geworden. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht.

(red/fw)
Mehr von Aachener Zeitung