„Witzbold der Nation“, Lasershow und mehr

KG Büsbach : „Witzbold der Nation“, Lasershow und mehr

Stimmung, Spaß und tolle Show-Elemente verspricht die große Kostümsitzung der KG Büsbach am Samstag, 19. Januar, im Saal von „Angie's Bistro“ an der Konrad-Adenauer-Straße.

Ab 19.30 Uhr (Einlass 18.45 Uhr) beginnt das Programm im jecken Barenland, und die KG Büsbach wird hochkarätige Auftritte präsentieren. So sorgt etwa die „Birkesdörpe Buure Band“ musikalisch für beste Partystimmung. Dafür dass der Humor nicht zu kurz kommt, bürgen gleich zwei bekannte Namen. Der Bauchredner Peter Kerscher ist mit seiner Kuh „Dolly“ seit vielen Jahren eine feste Größe auf den närrischen Bühnen wie in Fernsehsendungen.

Ebenso der Redner „Die Erdnuss“, der in der Fernsehshow „Verstehen Sie Spaß“ bereits als „Witzbold der Nation“ ausgezeichnet wurde. Mit Lutz Kniep bringt die KG Büsbach zudem ein besonderes Highlight auf die Bühne. Kniep ist ein wahrer Meister des Trompetenspiels und inszeniert seine Auftritte mit einer atemberaubenden Lasershow.

Der Stolberger Prinz Ecki I. (Eckhard Braun) wird mit seinem Hofstaat und der Prinzengarde der Ersten Großen KG das bunte Programm ebenso bereichern wie die KG „Ulk“ Helrath und natürlich Nina I. (Schreiber), die Büsbacher Kinderprinzessin mit ihrem Motto „Ramba Samba im Barenland“.

Weitere Auftritte eigener Kräfte der KG Büsbach runden den Abend ab, wobei die gastgebende Karnevalsgesellschaft auch eine Überraschung verspricht. Platzreservierungen für die große Kostümsitzung der KG Büsbach können in „Angie's Bistro“ und in der Hirsch Apotheke in Büsbach oder telefonisch bei Kurt Blees getätigt werden unter 20520.

(dim)
Mehr von Aachener Zeitung