1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Wettbüro klagt gegen die Stadt

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg : Wettbüro klagt gegen die Stadt

In einem Rechtsstreit gemündet ist die neue Nutzung eines früher als „Stadtwache“ bekannten Gaststätte an der Ecke von Eschweiler- und Hermannstraße. Nach einer anderen gastronomischen Nutzung, einem Brand und einem Innenausbau wird das Lokal derzeit als Büro für Sportwetten genutzt.

„isDe its rde tprefsadtuK ebi nernseu imnoirungßeäet oretKllonn neufll,“gaeaf so etsbägitet shseeserPercrp oretRb Wlaz fau Aengfr.a nneD sad beWtrtüo baeh oenh innguaegmgeuhB dun hoen toipemisv Bhescedi zru zudntngärsNegnuu afcineh fnfrteö.e

aharnufDi haeb edi dtatS ein rrfvOaghsrednnuen genge edn breeiBtre teleeitei.ng eDiesr demwurei bhea dgegena ecjrtsiuish Beseedcrwh eitnee.glg aDs aVnefrrhe sie ebim wtuhirtlsnggreVcea cnho gäinhgn;a leiedrw eerwd rde Betiber dse Wsbrteüto chrdu dei adtSt eted.dglu Zuedm beah ide rnweVlatgu in erd bacaNrachshft sweoi mi eewrteni Uedmlf rde üMleh eizw tewiree eLkoal mi ire,sVi edi shhceiunceanlgi sal pstiltSäeten ezgtutn dw.rneü

ieD htneät awzr etrrokk lsa ettätastsG rfönt,efe erab edr Asueteißdnn rde utavwtgtlnSdear oroteklrelni riäleem,ggß sads dei zalhnA red taureebnl ilterepeSäg itnch hrestcitnüreb nrwe.de Dei gelei ieb ialxmma ired nät,erGe könne frü neeikrle nsfhGtshenceieiäte zurdreiet reednw.