Stolberg-Werth: Werth lädt ein zum Weihnachtsmarkt

Stolberg-Werth: Werth lädt ein zum Weihnachtsmarkt

Traditionell am Vortag zum ersten Advent, am Samstag, 26. November, präsentieren die Werther Maijungen ihren „Advent am Markt” auf dem Werther Marktplatz.

Ab 15 Uhr ist jedermann eingeladen, unter dem festlich geschmückten und hell beleuchteten Weihnachtsbaum, mit ein paar besinnlichen Stunden die Adventszeit einzuläuten.

Die Maijungen bieten in den liebevoll dekorierten Ständen und Buden Kaffee & Kuchen, Bratwurst und Reibekuchen, Glühwein & Punsch den Besuchern an. Unterstützt und ergänzt werden die Werther Maijungen von Anwohnern und Freunden, die Adventskränze, Gestecke, Krippen und selbst gebasteltes zum Kauf anbieten.

Bleibt nur zu hoffen, dass das Wetter den passenden Rahmen bietet. Dann lässt sich bestimmt auch wieder der Nikolaus mit seinem prall gefüllten Sack auf den Marktplatz nieder, um die kleinen Gästen zu bescheren!

Der Weihnachtsbaum wird schon am Samstag, 19. November, geschlagen und gegen 12 Uhr geschmückt und aufgestellt. Während der Adventszeit wird er dann den Werther Marktplatz beleuchten und dem kleinen Ort eine tolle Atmosphäre bieten. Hierfür wurden in diesem Jahr neue Leuchtmittel angeschafft.

Die Mittel hierzu stammen aus einer Spende der Werther Bürger. Weiterer Baumschmuck wurde von den Maijungen in Handarbeit selbst hergestellt. Da die hiesigen Wälder momentan keine geeignet großen Tannen hergeben, sind die Maijungen auf private Unterstützer angewiesen. So wird der Tannenbaum in diesem Jahr in Mausbach geschlagen und nach Werth transportiert. Jedermann, der eine geeignet große Tanne abgeben möchte, kann sich für das kommende Jahr gerne bei den Maijungen melden.