Rangliste der deutschen Tennissenioren: Werner Jahr kratzt an TOP 50 in Deutschland

Rangliste der deutschen Tennissenioren : Werner Jahr kratzt an TOP 50 in Deutschland

Die deutsche Rangliste der Tennissenioren wird alle drei Monate aktualisiert. Im letzten Jahr noch nicht unter den ersten 400 vertreten, konnte Werner Jahr zum 30. Juni erstmals mit Position 149 den Sprung unter die besten 150 Tennisspieler der Altersklasse 55 schaffen. Inzwischen hat es der Stolberger auf Ranglistenplatz 52 geschafft.

Der Grund für den Aufstieg: In der diesjährigen Sommersaison gelangen dem 55-jährigen Tennisspieler des PFSV Düren sehr gute Erfolge. Seinen ersten Turniersieg auf Ebene des deutschen Tennisbundes holte sich Jahr Mitte September in Krefeld. Bei einem internationalen Turnier im April in Köln war er im Finale der deutschen Nr. 4, Rüdiger Vogel aus Mannheim, knapp unterlegen.

Eine weitere Finalteilnahme, zwei Halbfinalteilnahmen und seine Siege in der Oberliga-Mannschaft des PFSV Düren ergaben in der Summe 2.855 Ranglistenpunkte und Platz 52 in der aktuell zum 30. September veröffentlichten Rangliste.

Im Tennisverband Mittelrhein ist Jahr der zweitbeste Spieler seiner Altersklasse. Für die letzten drei Monate des Jahres hat sich der ehemals auch hochklassig Fußball spielende und gebürtige Stolberger noch etwas vorgenommen. „Bei Ranglistenplatz 52 soll noch nicht Schluss sein. Ich habe bereits höher in der Rangliste klassierte Spieler geschlagen. Es unter die besten 50 bis zum Jahresende zu schaffen, wäre super.“

Mehr von Aachener Zeitung