WBO-Turnier in Büsbach: Dressur- und Springwettbewerb im Frühling

WBO-Turnier : Dressur- und Springwettbewerb bei Frühlingswetter

Büsbach „Bunt, vielfältig und unkompliziert“, soll laut FN (Deutsche Reiterliche Vereinigung) ein WBO (Wettbewerbsordnung)-Turnier sein und nach eben dieser Maßgabe hatte der Reiterverein Stolberg-Büsbach das Programm für sein Jugendturnier am 1. Mai auf Gut Hassenberg ausgeschrieben.

Bei freundlichem Frühlingswetter waren ungefähr einhundert Reiterinnen und Reiter mit ihren tierischen Teampartnern angetreten, um sich in sechs Dressur- und vier Springwettbewerben zu messen. Ob Einsteiger oder Teilnehmer bis Leistungsklasse A – jeder konnte hier die passende Prüfung finden.

Begonnen wurde am Vormittag mit den Dressuraufgaben, die, unter den wachsamen Augen von Richter Theo Theelen, in der Halle ausgeführt wurden. Die Springwettbewerbe am Nachmittag konnten aufgrund des angenehmen Wetters auf dem Außenspringplatz ausgetragen werden, was bei den zahlreichen Zuschauern für zusätzliche gute Laune sorgte.

Neben der Wertung der einzelnen Prüfungen wurden auch noch die Stadtmeister- sowie die Vereinsmeisterschaften des RV Büsbach in verschiedenen Kategorien an diesem Tag ausgeritten, was für zusätzlich Spannung bei den Teilnehmern sorgte, die hier partizipieren durften.

Siegerehrung Springreiterwettbewerb mit EZ gem. WB 265 (von links): Die Siegerin Louisa Müller (RV Stolberg-Büsbach 1949) mit Dolina, Zweite: Vivien Jansen mit Happyness, Stadt- und Vereinsmeisterin des Springwettbewerbs und Drittplatzierte Colleen Gelbach (RV Stolberg-Büsbach 1949) mit Sugar, Vierte: Sophia Wüsten mit Myrtilla und Fünfte: Louisa Durzak mit Topaze . Foto: Antje Buchbinder

Ergebnisse mit Nennung aller Platzierten:

  • 1/1. Reiter-Wettbewerb Schritt – Trab – Galopp gem. WB 234: Alisha Kremer mit Krissy (7.60)/Lena Boffo mit Topaze (7.40)/Lennart Lentz (RV Stolberg-Büsbach 1949) mit Dolina (7.20)/Angelina Scholz (RV Stolberg-Büsbach 1949) mit Charanto (7.00)/Jana Kahlen mit Candy Boy (6.80)/Lina Miehlke mit Bianka (6.60)/ Ruth Holtmann mit Linda (6.60)
  • 1/2. Reiter-Wettbewerb Schritt – Trab – Galopp gem. WB 234: Chantal Bastkaniak mit Krissy (8.00)/Hannah Schmitz mit Bella (7.50)/Anna Lena Verhust mit Bonita (7.20)/Emilia Fensky mit Rain (7.00)/Lotta Westrup mit Bianka (6.80)/Jenna Haschke mit Topaze (6.80)
  • 2. Dressurreiter-WB gem. WB 241: Jil Sommer mit Finest Moonlight (8.00)/Nina Loo (RV Stolberg-Büsbach 1949) mit Choko (7.80)/Alina Taschbach mit Cherokee (7.60)/Alexandra Zöllner mit Quela (7.50)/Luisa Niedhart mit Rain (7.30)/Lea Oepen mit Evertz (7.20)
  • 3. Dressurwettbewerb gem. WB 245: Lilly Homolka (RV Stolberg-Büsbach 1949) mit Mathilda 13 (8.00)/ Julia Mock mit Prins (7.80)/Larissa Röntgen (RV Stolberg-Büsbach 1949) mit Degamee (7.20)/Alina Taschbach mit Cherokee (7.00)
  • 4. Dressurwettbewerb gem. WB 254 Kür: Louisa Müller (RV Stolberg-Büsbach 1949) mit Wincero 3 (16.70)/Johanna Rauscheid (RV Stolberg-Büsbach 1949) mit Pommery (15.80)/ Lilly Homolka (RV Stolberg-Büsbach 1949) mit Mathilda 13 (15.70)/ Nina Loo (RV Stolberg-Büsbach 1949) mit Choko (14.60)/Marie Gerards (RV Stolberg-Büsbach 1949) mit Little Lola vD (14.30)
  • 5. Dressurwettbewerb Kl A gem. WBO: Louisa Müller (RV Stolberg-Büsbach 1949) mit Wincero 3 (7.80)/Jackie Eiselein (RV Stolberg-Büsbach 1949) mit Florett AS 4 (6.60)/ Marie Claire Stienen mit Diabolo le Beau (6.40)/Larissa Röntgen (RV Stolberg-Büsbach 1949) mit Degamee (6.20)
  • 6. Dressurwettbewerb Kl A gem. WBO: Louisa Müller (RV Stolberg-Büsbach 1949) mit Wincero 3 (7.70)/Fabian von Scheid (RV Stolberg-Büsbach 1949) mit Finley’s Fire (7.30)/Marie Claire Stienen mit Diabolo le Beau (7.20)/Sarah Böhm (RFV Brand 1954) mit Dufte Biene 15 (7.00)
  • 7. Springreitwettbewerb mit EZ gem. WB 265: Louisa Müller (RV Stolberg-Büsbach 1949) mit Dolina (7.80)/ Vivien Jansen mit Happyness (7.50)/ Colleen Gelbach (RV Stolberg-Büsbach 1949) mit Sugar (7.10)/Sophie Wüsten mit Myrtilla (7.00)/Louisa Durzak mit Topaze (6.90)
  • 8. Stilspringwettbewerb mit EZ gem. WB 265: Colleen Gelbach (RV Stolberg-Büsbach 1949) mit Sugar (8.90)/Anna Homolka (RV Stolberg-Büsbach 1949) mit Fort Blue (7.70)/Elisabeth Ervens (RV Stolberg-Büsbach 1949) mit Sandros (7.50)/JIl Sommer mit Finest Moonlight (7.30)/Victoria Hoven (RV Stolberg-Büsbach 1949) mit Ksantos (7.20)/ Linda Reul (RV Stolberg-Büsbach 1949) mit Furina (7.00)/ Louisa Müller (RV Stolberg-Büsbach 1949) mit Dolina (7.00)
  • 9. Stilspringwettbewerb Kl. A mit EZ gem WB 265: Johanna Rauscheid (RV Stolberg-Büsbach 1949) mit Farika T (8.00)/ Clara Jansen (RV Stolberg-Büsbach 1949) mit GCD Charette (7.80)/ Carolin Dietrich (RV Stolberg-Büsbach 1949) mit Calgary 74 (7.40)/ Anna Homolka (RV Stolberg-Büsbach 1949) mit Fort Blue (7.30)/ Jackie Eiselein (RV Stolberg-Büsbach 1949) mit C’est la vie (7.20)/Sophie Krott (RV Stolberg-Büsbach 1949) mit Lovely Girl K (7.00)
  • 10. Springwettbewerb Kl. A gem. WBO: Victoria Hoven (RV Stolberg-Büsbach 1949) mit Calix (0/49.80)/Clara Jansen (RV Stolberg-Büsbach 1949) mit GCD Charette (0/56.00)/Carolin Dietrich (RV Stolberg-Büsbach 1949) mit Calgary 74 (0/64.10)/Alexandra Tiede mit Fame P (4/38.30)
  • Vereinsmeister des RV Büsbach (zugelassen zur Wertung waren nur Stammmitglieder des RV Stolberg-Büsbach 1949): Vereinsmeister Reiterwettbewerb 1: Lennert Lentz mit Dolina (7,20)
  • Vereinsmeister der Freizeitreiter Dressur: Lilly Homolka mit Mathilda (8,00)
  • Vereinsmeister der Junioren LK 6 in der Dressur: Louisa Müller mit Wincero (7,80)
  • Vereinsmeister des Springreiterwettbewerbs: Colleen Gelbach mit Sugar (7,10)
  • Vereinsmeister der Freizeitreiter Springen: Carolin Dietrich mit Calgary ( 7,00)
  • Vereinsmeister der Junioren LK 6 im Springen: Johanna Rauscheid mit Farika T (8,00)
  • Vereinsmeister der Junioren LK 6 im Springen: Viktoria Hoven mit Calix (0 Fehler/ Zeit 49,8)
  • Stadtmeister (zugelassen zur Wertung waren nur Stammmitglieder eines Stolberger Reitvereins):
  • Stadtmeister der Freizeitreiter Dressur: Lilly Homolka mit Mathilda (8,00)
  • Stadtmeister der Junioren LK 6 in der Dressur: Louisa Müller mit Wincero (7,80)
  • Stadtmeister des Springreiterwettbewerbs: Colleen Gelbach mit Sugar (7,10)
  • Stadtmeister der Freizeitreiter Springen: Carolin Dietrich mit Calgary ( 7,00)
  • Stadtmeister der Junioren LK 6 im Springen: Johanna Rauscheid mit Farika T (8,00)
  • Stadtmeister der Junioren LK 6 im Springen: Viktoria Hoven mit Calix (0 Fehler/ Zeit 49,8)
Mehr von Aachener Zeitung