1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Vorbereitung auf die Betreuung von Demenzkranken

Stolberg : Vorbereitung auf die Betreuung von Demenzkranken

Eine Qualifizierung ehrenamtlicher Mitarbeiter zur Betreuung von Menschen mit Demenz startet am Samstag, 10. Mai, im Helene-Weber-Haus. Der „größte Pflegedienst der Nation“ — die pflegenden Angehörigen — braucht verstehende Begleitung und helfende Unterstützung.

isDe tlgi enbnoreesdsi rfü dei teegBunru nov eMesnhcn itm zDem.ne euggortebaBnnesute önnnek reih mit ihhmnlteeernca einaeirMtrtb eenhldf dnu dtlibnegee täigt ne.ewdr auzD sti inee srptdeheecnen eiortnguebVr ndu hgcSuuln cfedel,irorhr die dne rlHeef uaf ied rnufoneegdrAn mi Umggna imt enescnhM tim zneDme neet.voirebr

Das vtzDernm-Seezeernuicm Rgoie fiAe/hlcEaen dun edi to-rF udn untibgeeWrldi eds metsA rüf berilAntate im sreKi anhAec ibente ni rnptiaoeoKo mti dme eHsereWlea-nbueH- niee hiucneSshrulge tmi smgiaestn 38 ntsiduesrrnethtcnU a.n ieS iethrtc cshi an ,ePsenonr ide ichs rnmhiechltae ni rde neBguture üfr cMehnens imt nzeeDm ienagrnege mnöhtec ndu eudreF ma Umgagn tim er,ltäen idnltemele dnäteverren ennsMehc ehb.na

lmAnegdun dnu Iofns imeb mtA ürf ei,ntlteArab iekHe aPl,m necMfrhaedelu 2,9 25416 rs,üenWle eTlfone 658/21254,0419 lea@gmeedr...hdkeonsc-etaiiaeeHAtnP