Stolberg: Volleyballdamen der STG mit 3:1 erfolgreich

Stolberg: Volleyballdamen der STG mit 3:1 erfolgreich

Die Volleyballerinnen der Stolberger TG (STG) haben ihr Heimspiel gegen das Tabellenschlusslicht Oberaußem mit 3:1 (25:17/ 25:13/ 23:25/ 28:26) für sich entschieden.

Ein klarer Sieg des Stolberger Tabellenführers war fest eingeplant und so lagen die STG-Damen nach zwei deutlichen Satzgewinnen standesgemäß auf Kurs. In dem dritten Satz der Partie entwickelte sich jedoch ein Spiel auf Augenhöhe.

Die anfängliche Dominanz des Stolberger Verbandsliga-Teams führte dazu, dass der Gegner nicht mehr ernst genommen wurde. Das hatte Nachlässigkeiten zur Folge. So ging der dritte Satz knapp an die Gäste, die auch im vierten Satz bis zum Spielstand von 24:22 stets vorne lagen.

Doch nach der Abwehr von vier Satzbällen wurde der erste eigene Matchball genutzt und ein möglicher Punktverlust in der eigenen Halle vermieden. Am kommenden Samstag, 17.30 Uhr, steht das nächste Heimspiel der Stolberger Volleyballerinnen auf dem Programm. Die STG-Damen treffen auf SG Aachen — ein Lokalderby.

Mehr von Aachener Zeitung