1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg/Nordeifel: Vogelsang zu Fuß entdecken

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg/Nordeifel : Vogelsang zu Fuß entdecken

Täglich von 10 bis 16.30 Uhr ist Vogelsang ab sofort geöffnet. Ab dem Frühjahr ist das Gelände sogar länger für die Öffentlichkeit zugänglich. Die Besucher können das weitläufige Gelände auf eigene Faust erkunden. Dazu sind zwei Rundwege ausgewiesen und markiert.

Der Bsarnaugidngs its weta 1,3 otiKerelm g,aln er trühf omv leantnrze rlapucBsztepkaher uas uz ned rknmatean nekutnP nvo n.eoagsgVl erD gngdanHanrgu bi(e Sceehn nud isE grterps)e sit ,21 iemeotKrl .agnl Frü snedie geW itenneögb dei eBusechr fungruad dre rasketn nSineeggut niee tzheieG nov aetw 03 Metnnu.i Am neettisf tPnku an nde pentSästttor hrecßestli ichs edm cttrrhBeae afsurhänwgat edi mptetlkoe a.nAelg Aus riececunhshhrivgcenlrtse dGrnneü erndüf eid atmenikrre weeRdugn ntcih ralesensv wrdne.e deeJn tgaoSnn rneewd aiihltsruohv(ccs mu 11 nud mu 41 Urh) feehtgür gRugäendn entnob.gae iWeeetr teooInnairnfm und mrgeundlenoanV ibe red gvareutScireen rntue nflTeoe 0/00.362700090