Stolberg: Vier Verletzte und dreimal Totalschaden

Stolberg: Vier Verletzte und dreimal Totalschaden

Gut zwei Stunde komplett für den Verkehr gesperrt werden musste am Montagabend die Mausbacher Straße nach einem schweren Verkehrsunfall in Höhe des Werther Sportplatzes.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war gegen 18.30 Uhr der Unfallverursacher von Mausbach in Richtung Werth unterwegs als er in Höhe des Sportplatzes aus noch ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn geriet und mit einem entgegenkommenden Pkw zusammenstieß.

Der Aufprall war so intensiv, dass sich beide Fahrzeuge um die eigene Achse drehten. Ein in Richtung Mausbach nachfolgender Pkw konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf die Unglückswagen auf.

Dabei wurden insgesamt vier Personen leicht verletzt und mit Rettungswagen aus Stolberg und Düren in die Krankenhäuser Eschweiler und Stolberg eingeliefert. Die drei Fahrzeuge waren so beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Mehr von Aachener Zeitung