1. Lokales
  2. Stolberg

Nachfolge von Andreas Dovern: Verwaltung und Personalrat entscheiden sich für neuen Feuerwehrchef

Nachfolge von Andreas Dovern : Verwaltung und Personalrat entscheiden sich für neuen Feuerwehrchef

Die Feuerwehr in Stolberg bekommt voraussichtlich ab dem 1. September einen neuen Feuerwehrchef. Verwaltung und Personalrat haben entschieden, es fehlt noch die Zustimmung der Politik.

Armin Hilgers soll neuer Amtsleiter der Feuerwehr Stolberg und Leiter der Wehr werden. Das teilte die Verwaltung am Montagmorgen mit. Die Zustimmung des Personalrates liege vor. Über eine entsprechende Verwaltungsvorlage stimmen nun noch der Personalausschuss am 14. Juni und der Hauptausschuss am 21. Juni ab.

Die Bewerberauswahl fand laut Pressesprecher Tobias Schneider unter enger Beteiligung der Politik, des Personalrates und der hauptamtlichen und freiwilligen Feuerwehr Stolberg statt. Der Brandoberrat, Diplom-Ingenieur der Sicherheitstechnik, soll nach enger und einvernehmlicher Abstimmung mit seinem aktuellen Arbeitgeber zum 1. September seinen Dienst in Stolberg beginnen.

 Armin Hilgers, ab September 2022 voraussichtlich neuer Feuerwehrchef der Feuerwehr Stolberg.
Armin Hilgers, ab September 2022 voraussichtlich neuer Feuerwehrchef der Feuerwehr Stolberg. Foto: Armin Hilgers/M. Schumacher

Armin Hilgers stammt aus der Region (Düren-Birkesdorf) und war unter anderem lange Jahre bei der Freiwilligen Feuerwehr Langerwehe aktiv. Seit 2019 ist er als Mitglied der Amtsleitung der Feuerwehr Magdeburg unter anderem mit der Koordination von Brand- und Katastrophenschutzplanung und Hochwasserschutz beauftragt.

„Mit Armin Hilgers schlagen wir den politischen Gremien einen äußerst kompetenten und dazu menschlich fähigen Feuerwehrchef mit langjähriger Führungserfahrung vor. Er ist nach meiner Überzeugung als Leiter der Wache und der Wehr die richtige Besetzung für unsere großartigen Kameradinnen und Kameraden der hauptamtlichen und freiwilligen Feuerwehr“, sagt Bürgermeister Patrick Haas (SPD).

(red/can)