1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Verwaltung legt Kompromiss zu Euregionale vor

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg : Verwaltung legt Kompromiss zu Euregionale vor

Die Fragen der CDU hat der Bürgermeister schriftlich beantwortet. Ob damit auch die Vorbehalte der Christdemokraten hinsichtlich der weiteren Projektentwicklung des „Forum Zinkhütter Hof” ausgeräumt sind, wird die Sitzung des Vergabeausschusses am nächsten Mittwoch im nicht öffentlichen Teil zeigen.

nI rreih graVole mnsizeutd sit edi eauwlnVgtr ühtem,b neien hmtcehrhliei graatnreb sraprimcsooslmvKhog uz rnrieueneb.tt rDe ithes ov,r adss ads uz ngeerdvbee ieetMezkdopnn rüf edi etreSolrbg oelBguuegeigiia-ntEnrle tdniesnmes bsi aMi ütuzlkescrgetl wrdi udn das gühresrunlcpi nochzneEnktuisgtpir tetzj als ktspuzgeslnnlusoteA ertnu meune ndu tdima uas Sthci vno rlietzeaGw zrufeftenredem aenmN rensitcnAe.h dne niilhhalcetn abeVrong rfü die tulsguAsnel dirw hisc nand edi unalgnP edr inncurhnetnInieg reteoinnrei. Dei tcnnrehepednse eurtAgfä llso red ssAhuscsu jztte eiernetl - nud ni eneim teiewemr htritcS am 23. Mai hcau rndee nzuUestmg utmnisemz.