Stolberg-Büsbach: Verpuffung sorgt für Aufregung am Morgen

Stolberg-Büsbach: Verpuffung sorgt für Aufregung am Morgen

Brandgeruch im Keller eines Mehrfamilienhauses am Büsbacher Berg sorgte am Mittwoch gegen 7.00 Uhr für eine Alarmierung der Feuerwehr.

Die rückte unter der Leitung von Brandinspektor Markus Genter mit Kräften der Hauptwache sowie des zweiten Löschzuges aus. Die ersten Einsatzkräfte vor Ort stellten fest, dass es sich wohl lediglich um eine Verpuffung in der Heizungsanlage gehandelt hatte.

Es entstand weder Gebäude- noch Personenschaden. Noch anrückende Löschgruppen konnten den Einsatz, der rund eine Stunde dauerte, abbrechen.

Mehr von Aachener Zeitung