1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Verhandlungs-Beginn nächste Woche

Stolberg : Verhandlungs-Beginn nächste Woche

Zur Ansiedlung von großflächigem Einzelhandel in Oberstolberg und zur Wiederbelebung des Steinwegs schlägt die Verwaltung dem Rat vor, einen neuen Bebauungsplan aufzustellen und einen bestehenden zu ändern.

Für den Bereich Altstadt-Parkplatz und EWV-Verwaltung soll der neue B-Plan Nr. 131 die Voraussetzung für die Ansiedlung von SB-Warenhaus und Fachmärkten sein, erklärte Bürgermeister Hans-Josef Siebertz auf SZ-Anfrage.

Darüber hinaus soll der bestehende B-Plan Nr. 94 für den Bereich Steinweg geändert werden, wo an der Rathausumfahrt ein Parkhaus entstehen und mehrere Geschäftslokale zu einem großen, fachmarkttauglichen Laden zusammengefasst werden soll.

Der Ausschuss für Stadtentwicklung behandelt die Aufstellungsbeschlüsse am Donnerstag, der Hauptausschuss am 4. Februar. „Parallel dazu nehmen wir in der kommenden Woche die konkreten Verhandlungen mit den potenziellen Investoren für Oberstolberg auf”, sagte Siebertz.