Unterstützung für Unternehmen : Veranstaltungen der Wirtschaftsförderung der Kupferstadt Stolberg

Unterstützung für Unternehmen : Veranstaltungen der Wirtschaftsförderung der Kupferstadt Stolberg

Die Wirtschaftsförderung der Kupferstadt Stolberg plant im Projekt „Viertel-Lab“ ein Seminar zur bedarfsgerechten Unterstützung für Unternehmen. Des Weiteren findet eine Veranstaltung zum Thema Unternehmensnachfolge statt.

Wie setze ich Datenschutzanforderungen in meinem Betrieb um? Wie erstelle ich meine eigene Homepage? Wie kann ich mich besser vernetzen? Dies ist nur eine kleine Auswahl an Fragen, mit denen sich gerade Klein- und Kleinstunternehmen im Alltag immer wieder beschäftigen müssen.

Im Projekt „Viertel-Lab“ unterstützt das Amt für Wirtschaftsförderung der Kupferstadt Stolberg Unternehmen in Ober- und Unterstolberg sowie Münsterbusch.Das Ziel ist die Unterstützung der Unternehmen durch professionelle Vertiefung in wichtigen Wissensbereichen – durch Fachveranstaltungen und Schulungsformate.

Das Amt für Wirtschaftsförderung möchte hierdurch insbesondere kleine Unternehmen im Projektgebiet des Viertel-Lab in Ober- und Unterstolberg sowie Münsterbusch unterstützen. Interessierte Unternehmer können ihren Unterstützungsbedarf direkt an das Amt für Wirtschaftsförderung der Kupferstadt Stolberg melden. Auf Grundlage der Rückmeldungen werden dann beispielsweise Seminare angeboten. Ansprechpartner ist Leo Bürkner, Telefon: 02402/125119, E-Mail: Leo.Buerkner@stolberg.de.

Veranstaltung zum Thema Unternehmensnachfolge

Ein wichtiges Thema, das branchenunabhängig zunehmend für viele Stolberger Unternehmer in den Mittelpunkt rückt, ist der Generationenwechsel im eigenen Unternehmen. Die möglichst frühzeitige Auseinandersetzung mit Übergabevorkehrungen und Nachfolgeregelungen ist essentiell, wenn es um die Frage geht, wie ein über Jahrzehnte aufgebautes Lebenswerk in die Zukunft geführt werden soll.

Zudem ist eine erfolgreiche Nachfolgeplanung von großer Bedeutung, wenn es um die Altersvorsorge geht. Die Kupferstadt Stolberg lädt daher ein zum Informationsabend „Unternehmensnachfolge – Rechtzeitige Planung und Übergabe“ am Mittwoch, 30. Oktober, 17 bis 19 Uhr, im Museum Zinkhütter Hof, Bernhard-Kuckelkorn-Platz, Stolberg.

Die Veranstaltung beleuchtet das Thema durch einen Fachvortrag und einen aktiven Austausch mit den Teilnehmern. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Interessenten können sich ebenfalls bei Leo Bürkner, Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Stolberg anmelden.

Mehr von Aachener Zeitung