1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg-Venwegen: Venwegen: Schranke mutwillig verbogen

Stolberg-Venwegen : Venwegen: Schranke mutwillig verbogen

Erst seit einem halben Jahr steht die Schranke in Venwegen auf dem Wirtschaftsweg „Zu den Maaren”. Sie soll eigentlich den zunehmenden Schleichverkehr durch die Felder zwischen der Eifel und Breinig unterbinden.

Während betroffene Landwirte und andere Berechtigte von der Stadt mit einem Schlüssel für die Schranke ausgestattet wurden, hat diese offensichtlich jemand anderen gestört. Kurzerhand wurde in diesen Tagen die Stahlschranke um 90 Grad verbogen.

Ob dieses Schicksal einer zweiten Schranke ebenfalls droht, bleibt abzuwarten. Sie steht auf einem Feldweg am Breiniger Schomet, ist aber noch offen, weil das Schloss noch nicht montiert ist.