Ampel aus: Unfall auf Breiniger Kreuzung

Ampel aus : Unfall auf Breiniger Kreuzung

Zwei Leichtverletzte und hoher Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich gegen 12.30 Uhr auf der Kreuzung von Zehntweg/Stockemer Straße (K14) und Auf dem Acker/Auf der Heide (L12) in Breinig ereignete, als die Ampelanlage außer Betrieb war.

Nach ersten Erkenntnissen war eine 33-jährige Stolbergerin mit ihrem Kia von der Stockemer Straße kommend in Richtung Dorff in die Kreuzung gefahren. Dort kollidierte sie mit dem Hyundai eines 25-jährigen Stolbergers, der von Kornelimünster kommend in Richtung Ortsmitte unterwegs war.

Die Feuerwehr war mit der Löschgruppe Breinig und der Hauptwache im Einsatz.

Während der Bergungsarbeiten und Unfallaufnahme war die Kreuzung zeitweise komplett für den Verkehr gesperrt.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung