Stolberg: Überfall in Stolberg: Täter schlagen Mann ins Gesicht

Stolberg: Überfall in Stolberg: Täter schlagen Mann ins Gesicht

Ein 41-jähriger Mann aus Stolberg ist am Samstagabend von einem Trio überfallen worden. Ein Mann hat ihn nach Feuer gefragt, dann schlug einer seiner Begleiter ihm sofort ins Gesicht. Die Täter sind noch flüchtig.

Laut Polizeibericht ereignete sich der Überfall gegen 22.10 Uhr am Samstag in der Prattelsackstraße in Stolberg. Als das Opfer nach dem Schlag ins Gesicht am Boden lag, zogen die Unbekannten ihm das Portemonnaie aus der Hosentasche.

Danach ist das Trio in Richtung Eschweilerstraße geflüchtet. Der Stolberger erlitt Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren. Hinweise auf die Täter gibt es bislang nicht, die Ermittlungen laufen.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung