1. Lokales
  2. Stolberg

TTC-Stolberg-Vicht bei den Nachwuchs-Vereinsmeisterschaften

Nachwuchs-Vereinsmeisterschaften : Kinder zeigen sich leistungsstark an der Tischtennisplatte

Die Nachwuchs-Vereinsmeisterschaft des TTC Stolberg-Vicht lief über drei Tage, wobei sich die jungen TTC'ler spannende Spiele lieferten.

Die ersten beiden Wettkämpfe wurden in Gruppenphasen der Schüler absolviert, wobei sich insbesondere die Neuen von ihrer kämpferischen Seite gezeigt haben. Sehr gut präsentiert hat sich Kenan Icöz, der beim ersten Durchgang Erster wurde, als er sich im Finale gegen Felix Bell mit 3:0 durchsetzte. Dritter wurde Jonas Jakobs durch seinen glatten 3:0 Erfolg gegen Benedikt Braun, der damit den vierten Rang erzielte. Fünfter wurde Tom Lukowiak, gefolgt von Hendrik Fröschen. Gemeinsame Siebte wurden Justus Lohr sowie Fabian Wendorff.

Beim zweiten Teil zeigten die Kupferstädter ebenfalls gute Leistungen, wobei Elia Poschen den ersten Platz belegte. Im Finale setzte er sich gegen Kenan klar mit 3:0 durch. Dadurch wurde er Zweitplatzierter. Auch sehr stark und kämpferisch hatte Fabian Witkowski agiert, um am Ende den dritten Platz zu belegen. Hierbei hatten die ersten Viert- bis Fünft-Platzierten die Chance, sich für die Vereinsmeisterschaft in der Jungen-Spielklasse zu qualifizieren.

Elia Poschen, Kenan Icöz, Fabian Witkowski und Tim Ebert hatten es geschafft, sich für die Jungen-Klasse zu qualifizieren. Dort wartete auf das Quartett einige spannende Spiele und eine große Herausforderung.

Niclas Opladen zeigte im dritten Teil sein ganzes Können, setzte sich souverän durch und gewann überlegen gegen die Konkurrenz – im Finale allerdings knapp mit 3:2 (-16, 11, -9, 15, 8) gegen Nils Erens, der sich damit den Vize-Titel holte.

Den dritten Rang sicherte sich Elia, der es – neben Nils – als einziger Schüler unter die Top vier geschafft hatte.

Der vierte Platz ging an Max Lukowiak, der nach seinem Kampf gegen Nils im Halbfinale mit 1:3 den Kürzeren zog. Es war eine spannende Vereinsmeisterschaft für die Nachwuchsspieler, die in ihren Partien sehr überzeugen konnten.

Durch die jungen Spieler des TTC Stolberg-Vicht ist die Vereinsmeisterschaft sehr spannend verlaufen und die sportlichen Leistungen aller Akteure trugen viel zur tollen Stimmung bei. Es nahmen insgesamt 16 TTC‘ler teil.