Treppenaufgang gesperrt - Burg in Stolberg bröckelt weiter

Kostenpflichtiger Inhalt: Treppenaufgang gesperrt : Die Mauern der Burg bröckeln wieder

Während die Stolberger Burg fester denn je auf dem Kalkfelsen im Tal der Vicht steht, bröckeln die Mauern ihrer Befestigungsanlagen reichlich. Nach einer routinemäßigen Überprüfung sperrte die Stadtverwaltung am Donnerstagnachmittag sicherheitshalber den Treppenaufgang, der vorbei an der Gedenktafel für Burgstifter Moritz Kraus vom Eselsweg zum Kräutergarten unterhalb des Torburgmuseums führt – auf unbestimmte Zeit. Es besteht Steinschlaggefahr.