Schützenbruderschaft Münsterbusch 1880: Traditionelles Schützenfest der St.-Heinrichs-Gesellschaft

Schützenbruderschaft Münsterbusch 1880 : Traditionelles Schützenfest der St.-Heinrichs-Gesellschaft

Zum traditionellen Schützenfest lädt ein die St. Heinrichs-Schützenbruderschaft für Freitag, 12., und Samstag, 13. Juli, in das Münsterbuscher Jugendheim. Der Hahnenkönigsball in den Katakomben wird gegen 19.30 Uhr eröffnet.

Im Rahmen des Festabends findet auch das traditionelle Hahnenköppen statt, ebenso wie die Siegerehrung des Ortsvereinsschießens. Anschließend klingt der Abend bei der Ü-30-Party aus. Musikalisch untermalt wird der Abend durch DJ Tom.

Mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche Herz Jesu beginnt am Samstagabend um 19 Uhr das Festprogramm. Gegen 20 Uhr wird der Festabend im Jugendheim Münsterbusch eröffnet. Anschließend tritt Tanzmariechen „Cora“ auf. Die Proklamation der neuen Majestäten – Jungprinz Timo Gehlen und Schützenkönig Jakob Beye – wird im Rahmen des Schützenfestes gegen 21.30 Uhr vorgenommen. Für die musikalische Unterhaltung wird an beiden Tagen DJ Tom sorgen.

Die Schützen freuen sich außerordentlich über einen Besuch der Münsterbuscher Bevölkerung und der ortsansässigen Vereine. Der Eintritt zu beiden Veranstaltungstagen ist frei.

Mehr von Aachener Zeitung