1. Lokales
  2. Stolberg

Weitere acht Jahre: Tobias Röhm wieder zum Beigeordneten gewählt

Weitere acht Jahre : Tobias Röhm wieder zum Beigeordneten gewählt

Stolbergs Erster und Technischer Beigeordneter Tobias Röhm wurde am Dienstagabend einstimmig für weitere acht Jahre wiedergewählt.

Tobias Röhm wird das Amt des Ersten und Technischen Beigeordneten der Stadt Stolberg für acht weitere Jahre bekleiden. In der Ratssitzung am Dienstagabend herrschte darüber Einigkeit. Seine Wahl erfolgte einstimmig.

CDU, FDP und Grüne hatten gemeinsam einen entsprechenden Antrag eingebracht. Vorab hatte es allerdings Diskussionen darüber gegeben, wer den Vorschlag machen sollte. Jochen Emonds sah Patrick Haas als Verwaltungschef in der Pflicht, der Bürgermeister (SPD) wiederum den CDU-Fraktions- und Parteivorsitzenden, weil Röhm 2014 auf Initiative der Christdemokraten gewählt worden war.

Am Dienstagabend gab es keinen Diskussionsbedarf. „Ich bedanke mich für das Vertrauen und die Wertschätzung und freue mich auf die nächsten acht Jahre. Wir haben einige Menge vor der Brust, gehen wir es gemeinsam an“, erklärte Röhm nach seiner Wiederwahl.

Seit 2014 ist Tobias Röhm im Amt. Damals wurden mit Robert Voigtsberger der Wunschkandidat der SPD und mit Tobias Röhm das entsprechende Pendant der CDU als neue Beigeordnete gewählt.