Stolberg-Venwegen: „The Shakers“ präsentieren im Bürgerhaus Venwegen Hits der 1960er Jahre

Stolberg-Venwegen : „The Shakers“ präsentieren im Bürgerhaus Venwegen Hits der 1960er Jahre

Als die Band „The Shakers“ beim ersten Büsbacher „Beat in den Mai“ glänzend das Publikum unterhielt, waren auch Venwegener unter den Zuhörern. Und dermaßen begeistert von dem Quartett und den Hits der 1960er Jahre, dass es bald heißt „The Beat goes on“.

Denn am Samstag, 21. Juli, spielt die Band im Venwegener Bürgerhaus an der Mulartshütter Straße 13 bei freiem Eintritt und lässt ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) die besten Oldies der 1960er Jahre im „Starclub-Sound“ aufleben. Wie unkommerziell das Konzert ist, zeigt sich auch beim Getränkeausschank: Gemäß den Statuten des Bürgervereins Venwegen sind die Getränke gegen einen kleinen freiwilligen Unkostenbeitrag zu haben.

Doch im Vordergrund steht freilich die Musik, die Peter Leisten (Bass, Gesang), Peter Frauenrath (Gitarre, Gesang), Heinz Hoffmann (Schlagzeug und Gesang) und Wolfgang Engels (Gitarre, Gesang) als „The Shakers“ in bester Beat-Manier präsentieren.

Die gestandenen Musiker wollen auch in Venwegen mit ihrem Können und ihrer leidenschaftlichen Spielfreude glänzen. Mit authentischer Technik aus den Sechzigern bringen „The Shakers“ bekannte Evergreens von „Rattles“, „Beatles“, „Kinks“, „Rolling Stones“, „Troggs“ und Co. live auf die Bühne. Songs von den „Lords“, von „Free“, von der „Spencer Davis Group“ und den „Byrds“ fügen sich in den Reigen ein, wenn „The Shakers“ für Stimmung in Venwegen sorgen.

Von „My Bonnie is over the Ocean“ über „Don‘t ha ha“ und „Good Golly Miss Molly“ bis hin zu „Wipeout“, „Skinny Minnie“ sowie „Shakin‘ all over“ und noch viel mehr bringen „The Shakers“ alles mit, was es für eine ausgelassene 1960er-Jahre-Party braucht, wenn im Bürgerhaus in Venwegen gilt: „The Beat goes on“.

(dim)