1. Lokales
  2. Stolberg

Weihnachtstournee: „The Glory Gospel Singers“ in der Finkenbergkirche

Weihnachtstournee : „The Glory Gospel Singers“ in der Finkenbergkirche

Die Weihnachtstournee der „The Glory Gospel Singers“ aus den USA führt diese charismatische Gruppe am Freitag, 21. Dezember, um 19.30 Uhr in die Evangelische Finkenbergkirche in Stolberg.

Das Programm lautet: „Merry Christmas and Happy New Year“. Merry Christmas … eine amerikanische Weihnacht „Klatscht in die Hände…“, „stampft mit den Füßen…“, „ruft Hallelujah“, heißt es, wenn die Konzertgäste zum Mitmachen und Miterleben aufgefordert werden.

In New York sagt man „Let’s have church tonight“ - lasst uns heute Kirche machen. In ihren bunten Roben und mit ihrem kraftvollen Gesang füllen sie den Altarraum und die Kirche völlig aus.

Teils temperamentvoll

Die teils melancholischen, teils mitreißend temperamentvollen Gospels gehen unter die Haut wie wohl kaum eine andere Musik. Und doch sind es Kirchenlieder wie sie in den Gottesdiensten der „Black Churches“ in den USA und der Karibik gesungen werden.

The Glory Gospel Singers unter der Leitung von Phyliss McKoy-Joubert laden auf ihre ganz persönliche und unnachahmliche Art zu einer Reise ein, die durch ein Jahrhundert der Spirituals, Traditionals und Gospel führt. Seit über 20 Jahren begeistern sie in Deutschland, ganz Europa und Japan ihr Publikum mit Titeln wie „Go down Moses“, „oder „O happy day“. Zur Advents- und Weihnachtszeit stehen auch Christmas Songs wie „O Holy Night“ und „Hark the Herald Angels sing“ auf dem Programm.

Überall hinterlassen „The Glory Gospel Singers“ fröhlich lachende und berührte Menschen und ernten Beifallstürme. Ihre besondere Ausstrahlung macht dieses Ensemble zu einem der in Deutschland am meisten gefragten Gospelchöre - ein unvergessliches Erlebnis für die Zuhörer.

Der Kartenvorverkauf für das Konzert findet ab sofort bei den folgenden Stellen in Stolberg statt: Bücherstube am Rathaus, Rathausstraße 4 und Stolberg-Touristik, Zweifaller Straße 5. Einlass und Restkarten ab 18.30 Uhr.