Stolberg: Teichstraße wird nun ausgebaut

Stolberg: Teichstraße wird nun ausgebaut

Ausgeschrieben werden kann jetzt der Ausbau der Teichstraße zur Erschließung des gleichnamigen, kleinen Neubaugebietes in Venwegen, das von der Vennstraße aus erreichbar sein wird. Einstimmig hat der Bauausschuss die Planung für die rund 140 Meter lange Straße abgesegnet.

Die Straße wird als Mischverkehrsfläche niveaugleich gepflastert. Aufgrund beengter Platzverhältnisse wird auf Stellplätze und Beete verzichtet; lediglich der Wendehammer soll durch Auspflasterung einer Kreisfläche strukturiert werden.

Die Kosten der Anliegerstraße werden umlagefinanziert, wobei der Löwenanteil die Stadt als größte Anliegerin tragen muss. Die Kosten für den Straßen- und Kanalbau werden auf rund 130.000 Euro geschätzt.