Stolberg: TC Blau-Weiss: Herren 50 auf Kurs Klassenerhalt

Stolberg: TC Blau-Weiss: Herren 50 auf Kurs Klassenerhalt

Die Herren 30 des TC Blau-Weiss Stolberg haben in der zweiten Tennis-Verbandsliga beim Bergheimer TC mit 3:6 eine unnötige Niederlage eingesteckt.

Nur mit fünf Aktiven angereist, konnten in den Einzeln lediglich Markus Robioneck und Claudius Spirat punkten. Tim Offermann, der an Position vier antreten musste, unterlag knapp im Match-Tiebreak mit 8:10. Den dritten Punkt sicherten Markus Robioneck und Claudius Spirat im Doppel.

Die Herren 50 des TC Blau-Weiss in der ersten Verbandsliga haben das gesteckte Saisonziel Klassenerhalt durch einen klaren 7:2 Erfolg gegen den TV Delbrück so gut wie erreicht. Nach den Einzeln stand es bereits 4:2 nach ungefährdeten Siegen von Werner Jahr, Christoph Borgmann, Udo Chantré und Nicolas Bastard.

Jochen Nagelschmidt musste leider verletzt aufgeben. Jürgen Sonnen aus der zweiten Mannschaft hat toll gekämpft, aber der Klassenunterschied zwischen der ersten Verbandsliga und der zweiten Bezirksliga war dann doch zu groß. Alle Doppel wurden anschließend gewonnen.